Teilnahmebedingungen
Es kann jeder am Neustifter Weinberglauf 2018 mitmachen, der die Haftungsbedingungen durch seine Internetanmeldung, oder vor Ort durch eine Unterschrift bestätigt!
Weiters sind die markierte Streckenführung, die Laufkategorien und die Anweisungen des Veranstalters und der Streckenposten einzuhalten.
Wer die Strecke abkürzt, den Nordic-Walking-Stil als Laufstil auslegt (vor allem bergab), oder wer ohne es anzugeben die angemeldete Laufkategorie vor oder während der Veranstaltung wechselt, wird disqualifiziert!

Zeitnehmung
Es funktionieren nur die Chips dieser Zeitnehmung. Eigene Chips sind nicht einsetzbar! Der Chip ist laut Anweisung der Zeitnehmung zu befestigen und nach Zielankunft sofort wieder abzugeben. (Einsatz!!!)
Wer das Nenngeld durch Banküberweisung, oder vor Ort vor der Veranstaltung nicht bezahlt hat, bekommt keine Startberechtigung. Einzahlbeleg mitnehmen!
Tritt ein angemeldeter Teilnehmer - aus welchen Gründen auch immer - nicht an, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Nenngebühr. Ebenso, wenn die Veranstaltung wetterbedingt nicht statt findet!
Angaben ohne Gewähr! Die Neustifter Weinberglauf-Organisation bemüht sich, auf ihrer Website vollständige und richtige Informationen zur Verfügung zu stellen. Es werden jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website publizierten Informationen übernommen.


Haftung – eigene Verantwortung
Für Unfälle, Verletzungen oder Schäden an einer Person oder Sache, welcher Verursacher auch immer, wird vom Veranstalter und sonstiger an der Veranstaltung beteiligter Personen keinerlei Haftung übernommen. Jede/r Teilnehmer/In ist über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen  und sonstigen Gefahren und Umstände informiert und bestätigt ausdrücklich mit der Anmeldung, dass er/sie auf eigene Gefahr und Verantwortung an der Veranstaltung teilnimmt. Er/Sie wird keine wie auch immer gearteten Ansprüche gegen den Veranstalter bzw. sonstige an der Veranstaltung beteiligte Personen stellen. Mit der Anmeldung werden die Wettkampfbestimmungen und damit Organisationsvorschriften sowie eventuelle Änderungen anerkannt. Eine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände wird nicht übernommen. Gerichtsstand Wien. Änderungen vorbehalten.

zurück